Blumenerden für Gärten

Blumenerde für den Garten

Um mehr Freude am Garten und den Gartenpflanzen zu haben, eignen sich besonders die Kleeschulte Blumenerden für den Garten. Sie sorgen bei Neupflanzungen für einen guten Start der Pflanze. Je nach Ansprüchen der Pflanze, sollte die Erde ausgesucht werden:

KLEESCHULTE Beet- & Balkonerde

Diese Blumenerde eignet sich herrvoragend für Rosen und Kleingehölze.
PDF zur KLEESCHULTE Beet- und Balkonerde

KLEESCHULTE Moorbeeterde

Diese Erde sollte bei Moorbeetpflanzen wie Rhododendren, Eriken und Azaleen verwendet werden, da sie speziell auf die Bedürfnisse dieser kalkempfindlichen Pflanzen abgestimmt ist.
PDF zur KLEESCHULTE Moorbeeterde

KLEESCHULTE BIO-Blumenerde

Eignet sich für alle Pflanzen, besonders für Pflanzen, die empfindlich auf Staunässe reagieren, da sie eine hohe Drainagefähigkeit aufweist.
PDF zur KLEESCHULTE Bio-Blumenerde

KLEESCHULTE BIO-Tomaten- und Gemüseerde

Speziell entwickelte Pflanzerde in Bio-Qualität. Sie ist für alle Gemüsesorten geeignet und kann aufgrund ihrer Zusammensetzung universell sowohl im Freiland als auch
im Gewächshaus, im topf oder Kübel, auf Balkon und Terrasse eingesetzt werden.

PDF zur KLEESCHULTE Bio-Tomaten-und-Gemüseerde

 

Alle Blumenerden für den Garten sind pflanzfertig aufgedüngt und enthalten Rindenhumus sowie die Substratfaser topora als Zuschlagstoffe, die für eine langanhaltende Strukturstabilität und eine Erhöhung der biologischen Aktivität des Bodens sorgen.

topora der nachhaltige Rohstoff RAL Gütezeichen